Couchtisch Treibholz

Was geschieht, wenn Couch- oder auch Esstische eine Geschichte haben?

Couchtisch Treibholz – Tische stehen in jeder Küche, jedem Wohn- und Esszimmer oder auch in Geschäftsräumen. Sie werden genutzt und niemand macht sich viele Gedanken darüber. Selbst die Tische, welche nicht unter einer Tischdecke verschwinden, geben keinen Anlass für Überlegungen.

Im Gegensatz hierzu steht jeder Treibholz Tisch im Mittelpunkt vieler Unterhaltungen. Er ist immer ganz besonders designt und besticht durch sein besonderes Holz. Nicht wenige namhafte Künstler greifen zur Erschaffung eines besonderen Möbels auf Treibholz zurück.

 


Wie wird das angeschwemmte Holz zu einem Treibholz Couchtisch mit Charakter?

Couchtisch Treibholz Glasplatte - Couchtisch Treibholz massivJe größer ein Tisch aus Treibholz werden soll, um so schwieriger ist die Gestaltung der Tischplatte. Es gibt Planken von Schiffen, die genutzt werden können. Die große Platte lässt sich aus mehreren Stücken sehr markant zusammensetzen.

Ein Treibholz Couchtisch ist in der Regel nicht sehr groß und deshalb oft mit nur einem Stück des angeschwemmten Holzes zu bauen. Mit einem Maßen von z. B. etwa 60 cm x 80 cm genügt ein Schwemmholz Couchtisch bereits als Ablageplatz im Wohnzimmer. Fernbedienung, Zeitschrift und Co. lassen sich dort hinlegen. Doch dies ist bereits eigentlich viel zu schade, weil damit die schöne Ansicht gestört ist.

Das besondere Einzelstück, welches ein Couchtisch Treibholz immer ist, zeigt in der Tischplatte seine Herkunft. Die Scheibe z. B. einer dicken Wurzel mit vielen Unregelmäßigkeiten stammt sicher aus einem sehr fernen Land.

Aber auch ein Bündel roher Äste darf im Treibholz Couchtisch weiterleben. Ein hieraus entstehendes Gestell trägt sehr dekorativ häufig eine Glasplatte.

 

Welches Material fügt sich zusammen zum Couchtisch Treibholz?

Selten ist ein solcher Couchtisch komplett aus Treibholz gebaut. Um die vielen Facetten und Wachstumsveränderungen zeigen zu können, gibt es entweder die Tischplatte oder das Gestell aus Treibholz. Dabei handelt es sich in ganz vielen Fällen um Eiche, Mahagoni oder Teak. Hier dürfen auch ganz ohne schlechtes Gewissen Möbel gekauft werden, deren Hölzer z. B. aus dem brasilianischen Regenwald stammen. Treibholz ist ein „Abfallprodukt”, welches eine neue Aufgabe bekommt.

Steht also der Couchtisch Treibholz auf einem Fuß aus diesem Material, ist fast immer die Tischplatte aus Glas oder Acryl. Deren Transparenz zeigt die ganze Schönheit des so widerstandsfähigen Materiales. Nur das Holz, welches über lange Strecken und Zeiträume im Wasser unterwegs war, hat die erforderliche Härte für Möbel.

Unter einer Tischplatte aus Treibholz wird hingegen sehr gerne eine Konstruktion aus Metall gesetzt. Edelstahl oder auch eloxiertes Eisen bilden einen sehr starken Kontrast am Couchtisch Treibholz zum warmen Holz.


* Preis wurde zuletzt am 19. Februar 2020 um 13:25 Uhr aktualisiert

 


Polierte oder rauhe Möbel aus Treibholz sind immer eine Augenweide

Wählen Sie Ihren Couchtisch so, dass er ohne Probleme zur vorhandenen Einrichtung passt. Er soll kein Fremdkörper im Zimmer sein und dennoch auf sich aufmerksam machen können.

Die knorrige rohe Wurzel oder ein Bündel von Ästen tragen zuverlässig die transparente Tischplatte des Couchtisch Treibholz.

Naturbelassene oder polierte Treibhölzer mit großartigen Maserungen ergeben Tischplatten, die eine Geschichte haben. Wo kommt das Holz her, was ist es gewesen?

Sie werden an einem solchen Couchtisch Treibholz sitzen und sich an jedem Tag an dessen Anblick erfreuen.

Dass der neue Tisch in Ihrer Mitte dabei noch sehr pflegeleicht ist, macht ihn noch angenehmer.

 


Couchtisch Sofatisch

€ 254,95*inkl. MwSt.
*am 19.02.2020 um 14:25 Uhr aktualisiert

 

 

 

 

 

 

 

zur > Startseite < oder weiter zu den Kategorien > Treibholz Lampen < > Hängelampen < > Tischlampen < > Stehlampen < > Tische < > Spiegel < > Treibholz Skulpturen < > Treibholz Deko < > Treibholz Stücke <

Inhaltsverzeichnis