Treibholz Tisch

Wenn ein Tisch nicht einfach nur Tisch ist

Wo liegen die Besonderheiten bei einem Tisch aus Treibholz? Was zeichnet ihn aus?

Jeder Treibholz Tisch ist aus einem echten Naturmaterial gefertigt worden. Hier gibt es keine Spanplatten aus Pressholz.

Wer auf einen Treibholz Tisch zugreift, kann sich auf ein Unikat verlassen. Es ist nicht möglich, den gleichen Tisch mehrfach herzustellen. Dies liegt an der Verschiedenheit der nicht genormten Holzstücke. Aber auch die Berücksichtigung der gewachsenen Formen und Strukturen hinterlässt ihre Spuren. Es gibt kein Furnier, welches überall für das gleiche Aussehen sorgt.

Dass Holz schwimmen kann, ist den meisten Menschen bekannt. Hier kommt diese Eigenschaft der Fertigung besonders zugute. Nur Treibholz, welches dem Wasser (häufig sogar Salzwasser) und der Witterung lange widerstanden hat, gelangt wieder an Land. Schwaches oder brüchiges Holz ist vorher längst auseinandergefallen.

 


Wie viel Platz bietet ein Tisch aus Treibholz?

Treibholz Tisch kaufen - Tisch aus Treibholz

 

Was am Anfang nur als kleiner Beistelltisch gebaut wurde, ist heute groß genug, dass auch bis zu acht Personen bequem daran sitzen können. Die Stabilität und Originalität, die jeder Treibholz Tisch aufweist, macht ihn zu einem Allrounder in vielen Räumen.

Küche, Eszimmer und Wohnzimmer oder auch Geschäftsräume lassen sich mit einem Schwemmholz Tisch genau so möblieren, wie es der Kunde wünscht.

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass ein Tisch aus Treibholz mit Glasplatte gerne in ganzer Pracht zu sehen sein soll, ist jeder schön große Raum besonders geeignet.

 


Wozu passt das besondere Aussehen dieser Tische aus Treibholz?

Sie sind sehr universell einzusetzen. Dabei darf es gerne sowohl ländlich als auch rustikal zugehen. Das Alter der Hölzer und evtl. auch deren Hintergrund passen als Treibholz Tisch auch in eine nostalgische Umgebung.

Der in der heutigen Zeit sehr angesagte Shabby Chic nimmt das Verwitterte und Unverfälschte auf.

Eine ganz großartige Kombination ergibt sich, wenn der Tisch aus Treibholz eine maritime Umgebung erhält. Dann zieht sich wie ein roter Faden das Thema Wasser durch die Einrichtung.

Seien Sie aber auch genau so mutig und mixen verschiedene Stile. Wichtig ist immer, dass Ihnen die Gestaltung Ihrer Räume gefällt. Nur dann ist alles gemütlich und wird als ganz selbstverständlich empfunden.


 


Worauf sollte beim Aufstellen des Tisch aus Treibholz geachtet werden?

Zum einen müssen die Proportionen stimmen. Zum anderen braucht der Treibholz Tisch Platz.

Wie soll der neue Tisch aussehen? Rund oder eckig? Soll daran gegessen oder gearbeitet werden können oder steht er zwischen Sesseln und Couches als Couchtisch?

In der runden Version finden Sie eine Auswahl für Ihren Tisch aus Treibholz mit einem Durchmesser von etwa 60 cm bis 100 cm. Bei dieser Form wird sehr gerne der Fuß des Tisches aus Treibholz gefertigt und die Platte ist entweder Glas oder Acryl. Durch die klare Platte ist das Gestell sehr gut sichtbar. Ob dies nun eine imposante Wurzel ist, ein Bein aus zugeschnittenem Treibholz oder eine Ansammlung von Ästen bleibt dem eigenen Geschmack überlassen.

Das Gewicht, selbst in der kleinsten Größe, ist bereits ausreichend, dass der Treibholz Tisch mit Glasplatte nicht so leicht kippt. Platten aus Glas oder Acryl lagern gut auf Elastik-Puffern.

 

Der neue Treibholz Tisch stellt sehr viel dar

Geben Sie Ihrem neuen Schmuckstück eine Bühne. Was nutzt der schöne neue und große Tisch aus Treibholz, wenn nur die Tischplatte zu sehen ist? Ein solches Möbel braucht Freiraum um sich herum. Damit ist nicht nur gemeint, dass nicht zuviel andere Stücke im Raum stehen. Es wäre auch schade, wenn der Raum selbst eher klein ist.

Insbesondere als Esstisch oder Arbeitstisch hebt sich ein Treibholz Tisch von anderen Holztischen ab. Für bis zu acht Personen kann ein rechteckiger Tisch bequem ausreichen. In für den Körper angenehmer Sitzhöhe von etwa 75 cm liegt die ganze Pracht der Platte im Sichtfeld. Das rechteckige Maß von bis zu 220 cm x 100 cm ist nicht aus einem Stück zu fertigen. Viele Planken reihen sich aneinander, bis der Gesamteindruck stimmt.

Vom Wachstum oder der Zeit im Wasser herrührende Löcher und Spalten lassen manche Designer gewollt offen. Ist dies eher nicht gewünscht, füllt ein natürliches Harz den leeren Raum aus.

Ist die Platte aus einem klaren Glas oder Acryl fällt besonders das Gestell auf. Vier Beine, eine sehr große Wurzel oder eine Konstruktion aus vielen Treibholzstücken unterstreichen die Besonderheit des Tisches.

 

 

 

 

 

 

 

 

zur > Startseite < oder weiter zu den Kategorien > Treibholz Lampen < > Hängelampen < > Tischlampen < > Stehlampen < > Couchtische < > Spiegel < > Treibholz Skulpturen < > Treibholz Deko < > Treibholz Stücke <

Inhaltsverzeichnis